Online Casinos mit Kryptowährungen

Kryptowährungen (Bitcoin, Litecoin, Ethereum) als Zahlungsmethode im Online Casino - DONBONUS.net

Seit nun mehr fast 3 Jahren haben Kryptow√§hrungen, wie Bitcoins (BTC), Ethereum (ETH) und Litecoins (LTC) in den Online Casinos einen wahren Boom erlebt. Genutzt werden die beliebten Coins von Casinobetreibern im Bereich der Games sowie Einzahlungsoptionen und nat√ľrlich von den Spielern.

Der Einsatz von Kryptow√§hrungen kann sich von Anbieter zu Anbieter deutlich unterscheiden. Ein Casino, das nur Ein- und Auszahlungen mit Kryptow√§hrung anbietet und diese dann in Euro umrechnet, kann in diesem Zusammenhang sicherlich nicht z. B. als echtes Bitcoin Casino gewertet werden. Denn in letzteren d√ľrfen bei den Casinospielen auch tats√§chlich Bitcoins zum Spielen verwendet werden. Die Spieleins√§tze k√∂nnen dann, je nach Einsatzlimits, bis in den High Stakes Bereich hineinreichen. Meistens bieten Bitcoin Casinos zudem deutliche h√∂here Bonusangebote f√ľr Kryptow√§hrungen an.

Die zuvor genannten Aspekte lassen sich nat√ľrlich auch auf Litecoin und Ethereum Casinos √ľbertragen. Nach wie vor geh√∂rt der Bitcoin jedoch zu den angesagtesten Kryptow√§hrungen der Casinospieler im Internet.

Auf dieser Seite geben wir Dir wichtige Informationen und Tipps √ľber Online Casinos mit Kryptow√§hrungen an die Hand.

Einzahlungen mit Coins

Um mit Coins als Einzahlungsoption im Online Casino durchstarten zu k√∂nnen, ben√∂tigst Du zun√§chst ein Wallet der gew√ľnschten Kryptow√§hrung. Wallets sind elektronische Brieftaschen, die Dein Guthaben an z. B. Bitcoins, Ethereum und Litecoin virtuell aufbewahren. Mithilfe Deines Wallets sendest Du die Coins an das Online Casino, welches eine Adresse daf√ľr bereitstellt. Im Internet findest Du kostenlose Wallets entweder direkt √ľber eine Website oder als App zum Download. Es gibt aber auch Wallets, die Geb√ľhren berechnen. In der Welt der Kryptow√§hrungen Transaktionsgeb√ľhren genannt.

Diese Adresse setzt sich meist aus vielen Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen zusammen. Von daher solltest Du sie m√∂glichst immer kopieren und nicht abschreiben, um Fehler zu vermeiden. Eine fehlerhafte Transaktion kann n√§mlich nicht mehr r√ľckg√§ngig gemacht werden. Im Gegensatz zu einem Konto oder einer normalen Kreditkarte k√∂nnen Wallets au√üerdem nicht √ľberzogen werden. Coins k√∂nnen also nur in der H√∂he Deines Guthabens gesendet werden.

Fallen Zahlungsgeb√ľhren an?

Einzahlungen mit Bitcoins, Ethereum oder Litecoins werden von 95% der Online Casinos mit Kryptow√§hrung kostenlos angeboten. Das hei√üt aber nicht, dass bei den Casinos immer der volle Coin-Betrag ankommt. Denn, wie oben schon kurz erkl√§rt, k√∂nnen externe Transaktionsgeb√ľhren anfallen, die von den Wallet-Betreibern und/oder dem eigentlichen Krypto-Netzwerk, √ľber das die Zahlung verarbeitet wird, berechnet werden.

Aufgrund dessen solltest Du also immer im Vorfeld in Erfahrung bringen, ob Dir Transaktionsgeb√ľhren abgezogen werden. Diese sind zwar meist als gering einzustufen k√∂nnen aber dazu f√ľhren, dass Du eine notwendige Mindesteinzahlung f√ľr einen Casino Bonus unterschreitest. Folglich w√ľrdest Du dann keinen Bonus erhalten.

Wie schnell ist die Einzahlung?

Abgesehen von den m√∂glichen Transaktionsgeb√ľhren haben Casino Einzahlungen mit Coins noch einen weiteren Nachteil. Denn die Verarbeitung Deiner Zahlung √ľber das Krypto-Netzwerk nimmt Zeit in Anspruch. So kann eine Einzahlung mit Bitcoins z. B. bis zu 15 Minuten dauern und l√§uft nur in seltenen F√§llen instant ab.

Insider von Kryptow√§hrungen sagen, dass Zahlungen schneller und vorrangig bearbeitet werden je h√∂her die Transaktionsgeb√ľhren sind. W√§hrend bei g√§nzlich kostenlosen Transaktionen die Verarbeitungszeit ggf. l√§nger dauert.

Einzahlungen mit Bitcoin, Ethereum und Litecoin eignen sich also nicht, um das Spielerkonto schnell aufzuladen. Beispielsweise, wenn eine laufende Spielsituation es erfordert.

Verliert eine Zahlung an Wert, wenn Börsenkurse sinken?

Grunds√§tzlich ja. Krypto-W√§hrungen bergen ein hohes Verlustrisiko und die B√∂rsenkurse sind stark schwankend. Deine Einzahlung kann ein paar Tage sp√§ter durchaus 20% weniger Wert sein. Nat√ľrlich nur, wenn Du Deine Coins auszahlen l√§sst und diese danach z. B. in Euro eintauschst. Die Alternative dazu w√§re Deine Bitcoin, Ethereum oder Litecoin weiter zu halten, bis der B√∂rsenkurs sich bessert.

Andererseits gesehen kann der Wert Deiner Coins deutlich steigen, was das Spielen mit Krypto-Währung so attraktiv macht.

Auszahlungen mit Coins

Neben der Einzahlung mit Kryptow√§hrung sind bei vielen Online Casinos nat√ľrlich auch Auszahlungen m√∂glich. Meistens werden diese kostenlos angeboten und die Transaktionsgeb√ľhren werden von den Casinos vollst√§ndig √ľbernommen.

Die Casinobetreiber senden die Coins direkt an Dein Wallet. Im Vergleich zu anderen Auszahlungsmethoden gehen z. B. Bitcoin Auszahlungen sehr schnell und werden innerhalb weniger Minuten abgewickelt.

Bei Online Casinos, die zwar Einzahlungen mit Kryptogeld erm√∂glichen, dieses aber im Endeffekt umrechnen und eine F√ľhrung des Spielerkonto folglich nur in Euro erm√∂glichen, solltest Du beim Auszahlen auf den B√∂rsenkurs achten. Denn bevor die Coins in Dein Wallet geschickt werden erfolgt eine Umrechnung zum aktuellen B√∂rsenkurs. Bei Casinos, die Dich auch das Spielerkonto in Kryptow√§hrung f√ľhren lassen, bist Du weniger vom B√∂rsenkurs abh√§ngig, weil kein direkter W√§hrungswechsel erfolgt.

Sicherheitsaspekte f√ľr Spieler

Die Sicherheit nimmt eigentlich bei allen Online Casinos einen sehr hohen Stellenwert ein. Ein hoher Level an Zahlungssicherheit ist nat√ľrlich auch bei Zahlungen mit Bitcoin, Ethereum oder Litecoins gegeben. Allerdings ist die Eigenverantwortung deutlich h√∂her einzustufen als es bei anderen Online Zahlungsmitteln der Fall ist.

Was bedeutet das im Klartext f√ľr Dich? Nun es ist Deine Aufgabe f√ľr die Sicherheit Deines Wallets zu sorgen. Das kannst Du zum Beispiel durch starke Passw√∂rter oder eine 2-Faktor-Authentifizierung realisieren. Wenn Du viel mit Kryptow√§hrungen zu tun hast, empfiehlst es sich z. B. ein Hardware-Wallet zu nutzen, um Deine Coins zu sichern.

Sofern Du Auszahlungen mit Coins empfangen m√∂chtest, solltest Du nicht immer die gleiche Bitcoin Wallet Adresse nutzen. Denn das birgt gewisse Gefahren, wenn ein Cyberkrimineller Dich ‚Äěauf dem Kicker hat‚Äú. Moderne Wallets bieten Dir Die M√∂glichkeit automatisiert immer neue Wallet Adressen zu generieren, die keine direkten R√ľckschl√ľsse auf den Empf√§nger zulassen. Jede Transaktion landet nat√ľrlich weiterhin, wie gewohnt, im Guthaben Deines Wallets. So verfahren √ľbrigens auch die Casinobetreiber, wenn Du eine Einzahlung an deren Wallet sendest.

Was ist die Blockchain?

Im Zusammenhang mit den Kryptow√§hrungen Bitcoin, Ethereum und Litecoin f√§llt auch immer die Begrifflichkeit Blockchain. Was ist das eigentlich genau und wof√ľr braucht man das? Die Blockchain ist eine Datenbank, die die Datens√§tze der Transaktionen, so genannte Bl√∂cke, speichert. Die Bl√∂cke sind √ľber komplizierte kryptografische Verfahren miteinander verkn√ľpft. Beispielsweise werden Sender und Empf√§nger in der Blockchain gespeichert und der Status einer Transaktion.

Die Blockchain bildet die Basis f√ľr die Verarbeitung und damit die Buchf√ľhrung von Kryptow√§hrungen. Andererseits dient sie aber auch zur Verbesserung und Vereinfachung der Transaktionssicherheit. In der Blockchain kannst Du Deine Ein- und Auszahlungen mit Coins jederzeit abrufen und deren Status einsehen. Dazu gibst Du als Suchabfrage zum Beispiel Deine Bitcoin Wallet Adresse ein.

Casino Bonus mit Kryptowährung

Casinobetreiber, die mit Bitcoin, Ethereum und Litecoin arbeiten, bieten in der Regel auch einen Casino Bonus mit Kryptow√§hrung an. Eine daf√ľr notwendige Einzahlung erfolgt entweder direkt in Coins oder wird in eine erforderliche Euro Mindesteinzahlung umgerechnet. Letztere M√∂glichkeit bietet Dir in der Regel keinen wirklichen Benefit im Vergleich zu anderen Einzahlungsmethoden. Ganz anders siehst es aus, wenn Du Dein Spielerkonto in Kryptow√§hrung f√ľhrst und auch Coins beim Spielen einsetzen darfst.

Spielst Du, sagen wir mal in einem echten Bitcoin Casino, profitierst Du meist von deutlich besseren Bonusangeboten. Das betrifft besonders die H√∂he des Casino Bonus, die beispielsweise durchaus 1 bis 2 oder sogar mehr Bitcoin betragen kann. Umgerechnet kann Dein Bonus also durchaus bis zu 5-stellige Summen annehmen. W√§hrend Du bei den regul√§ren Boni mit √ľblichen W√§hrungen maximal einige hundert bis tausend Euro an Bonus bekommst.

Gibt es Unterschiede bei Umsatz- und Bonusbedingungen?

Trotz der deutlichen h√∂heren Boni, die Du mit den Kryptow√§hrungen Bitcoin, Ethereum oder Litecoin erhalten kannst, √§ndert sich die Verfahrensweise zum Freispielen des erhaltenen Bonusguthabens in Coins so gut wie nie. Du musst weiterhin einen gewissen Mindestumsatz innerhalb eines bestimmten Zeitraums erreichen. Erst nach Erf√ľllung dieser Vorgaben werden Deine Bonus Coins auszahlbar oder k√∂nnen f√ľr Echtgeld-Spiele genutzt werden.

Aber, weil Du es bei einem Casino Bonus in Kryptow√§hrung meist mit deutlichen h√∂heren Summen zu tun hast, solltest Du die Berechnung des notwendigen Mindestumsatzes beachten. Der Mindestumsatz kann nur anhand des erhaltenen Krypto-Bonus berechnet werden oder im schlechtesten Fall von Deinen eingezahlten Coins plus dem daraus resultierenden Bonusbetrag. Im letzteren Fall m√ľsstest Du z. B. das Doppelte umsetzen, um Deinen Bonus und die Bonusgewinne in echte Coins umzuwandeln.

Zu beachten gibt es neben der Berechnung des Mindestumsatzes nat√ľrlich auch den Zeitraum, der zur Erf√ľllung der Umsatz- und Bonusbedingungen vorgeschrieben ist. Ist dieser zu kurz, wirst Du gro√üe Schwierigkeiten haben den Mindestumsatz zu erreichen. Ein guter Zeitraum liegt zwischen 14 und 30 Tagen oder l√§nger.

Spiele mit Kryptowährung

Viele Online Casinos bieten zwar Zahlungen mit Kryptow√§hrung an allerdings werden die Coins dann meistens nur zum B√∂rsenkurs f√ľr das Spielerkonto in Euro umgerechnet. Beim Spielen tats√§chlich dann auch Bitcoin, Ethereum oder Litecoin nutzen zu k√∂nnen, ist nicht m√∂glich. Einen wirklichen Vorteil ziehst Du daraus also nicht.

Anders sieht es jedoch aus, wenn Du tats√§chlich mit Coins spielen darfst. Denn im Gegensatz zur Euro W√§hrung kannst Du dann mit deutlich h√∂heren Eins√§tzen spielen. In echten Bitcoin Casinos sind Eins√§tze im High Stakes Bereich m√∂glich. Letzteres bedeutet, dass Du 4- bis 5-stellige Summen, manchmal auch mehr, beim Spielen einsetzen kannst. Bitcoin Casinos sind also besonders f√ľr High Roller eine gute Option, denen das Spielen mit hohen Eins√§tzen wichtig ist. Des Weiteren lassen sich Bonusangebote mithilfe von Coins besser ausreizen.

Andererseits bergen Spiele mit Kryptow√§hrung nat√ľrlich auch deutlich mehr Risiken, viel Geld zu verlieren. Ein Otto-Normal-Spieler sollte sich dessen auf jeden Fall bewusst sein. In diesem Zusammenhang kann zudem das Suchtpotenzial h√∂her als beim Spielen mit Euro bewertet werden. Du solltest also verantwortungsvoll spielen und nicht mehr Coins einsetzen als dessen Verlust Du verkraften k√∂nntest.

Anonymität

Im Internet wird vielfach behauptet, dass Du mit Coins völlig anonym spielen kannst. Das ist jedoch völliger Nonsens und entspricht nicht den Tatsachen. Kryptowährungen bieten Dir lediglich die Möglichkeit Bank- und Kreditkarten-Daten geheim zu halten.

Jede Transaktion wird zudem in der Blockchain festgehalten und kann zu jeder Zeit nachvollzogen und in vielen F√§llen auch r√ľckverfolgt werden. Au√üerdem gilt in den meisten Online Casinos mit Kryptow√§hrungen ebenfalls die Pflicht Deine Identit√§t, zum Beispiel in Form einer digitalen Ausweiskopie, nachzuweisen. Ohne diesen Nachweis ist es nicht m√∂glich Geld oder Coins vom Spielerkonto zu entnehmen oder eine Bonusauszahlung zu erhalten. Der Grund daf√ľr sind internationale Geldw√§schebestimmungen und der Jugendschutz. Die Casinos m√ľssen diese Pr√ľfungen durchf√ľhren, um nicht gegen die Auflagen zum Erhalt der Gl√ľcksspiel-Lizenz zu versto√üen.

Gesetzlage in Deutschland

Die Gesetzlage in Deutschland ist was das Spielen in Online Casinos betrifft sehr streng. Ob Du Kryptow√§hrungen oder Euro f√ľr Zahlungen und zum Spielen benutzt, ist in der Beziehung Pott wie Deckel. Denn es gelten f√ľr √ľber Deutschland regulierte Online Casinos in beiden F√§llen die gleichen Limits und Voraussetzungen.

Pro Monat d√ľrfen max. 1000‚ā¨ oder √§quivalent in Kryptow√§hrung je Spieler eingezahlt werden. Das Limit gilt z. B. f√ľr alle zugelassenen Bitcoin Casinos, in denen Du spielst. Auch das Einsatzlimit von 1‚ā¨ (oder umgerechnet in Coins) ist f√ľr Dich ma√ügeblich. H√§ltst Du Dich nicht daran, machst Du Dich strafbar.

Viele echte Bitcoin, Ethereum oder Litecoin Casinos verf√ľgen heute noch nicht √ľber die notwendigen Gl√ľcksspiel-Lizenzen aus Deutschland. Der Grund daf√ľr ist, dass die Casinoanbieter sich nicht mit den strengen Gesetzen und Limits anfreunden m√∂chten. √úber das Internet sind diese Online Casinos nach wie vor zug√§nglich und sie nehmen auch Spieler aus Deutschland an. Allerdings kannst Du dort nicht mit staatlichem Segen legal dem Gl√ľcksspiel nachgehen.

Falls Du dort trotzdem spielen m√∂chtest, solltest Du auf jeden Fall darauf achten, dass die Casinos √ľber eine g√ľltige Lizenz, etwa aus Malta oder Curacao, verf√ľgen. So hast du einen gewissen Basisschutz, der Dich vor betr√ľgerischen Machenschaften sch√ľtzt. Spielst Du bei Anbietern ohne jegliche Lizenz hast Du keine Gew√§hrleistung, dass Deine Coins sicher aufbewahrt werden oder dass Du g√§nzlich manipulationsfrei spielen kannst.

Fazit

Kryptow√§hrungen sind in der Welt der Online Casinos und Gl√ľcksspiele sicherlich eine feine Sache. Allerdings musst Du f√ľr Dich pers√∂nlich abwiegen in welchem Umfang Du Coins zum Spielen nutzen m√∂chtest. Bei der Anbieter-Auswahl solltest Du daher darauf achten, ob nur Zahlungen mit Kryptow√§hrung m√∂glich sind oder ob Du tats√§chlich auch mit Coins spielen oder einen Casino Bonus beanspruchen kannst. Das ist n√§mlich ein massiver Unterschied.

Weiterf√ľhrend birgt eigentlich jede Kryptow√§hrung gewisse Risiken, wenn es um den Wert der Coins geht. Denn die B√∂rsenkurse k√∂nnen rasch fallen. Andererseits aber auch steigen. Bei normalen W√§hrungen, wie Euro und US-Dollar, machen sich die W√§hrungsschwankungen auf jeden Fall kaum bemerkbar. Falls Du W√§hrungsverluste nicht gut verkraften kannst, solltest Du Dir im Vorfeld also genau √ľberlegen mit Coins dem Online Gl√ľcksspiel zu fr√∂nen.

Quellenangabe
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]

200% NON-STICKY BONUS SICHERN200% NON-STICKY BONUS SICHERN

Relevant news